Sexualmedizin und sexualtherapeutische Beratung in 1170 Wien

 

Dr. med. Sandra Walter - Sexualtherapeutin

Sexualität ist ein komplexes Zusammenspiel aus Körper, Geist, Erfahrungen in Beziehungen und Bindungsverhalten, das in der Kindheit erlernt wurde. Der Mensch ist von Geburt an bis ins Alter ein sexuelles Wesen und auch die sexuelle Entwicklung endet nicht mit dem Erreichen der Geschlechtsreife. Lust am Berührt-werden und selbst zu berühren erfordern die Fähigkeit zur Hingabe und ein gutes Körpergefühl.

Weiters stellt sich die Frage:

Fühle ich mich in meiner Geschlechterrolle sicher und wohl?

Durch körperliche und seelische Krankheiten, Konflikten in der Partnerschaft und anerlernten Verhaltensweisen kann es zu Problemen kommen. Aus Scham und Angst fällt es vielen Menschen schwer über sexuelle Beschwerden zu sprechen.

In einer Zeit und Gesellschaft, in der perfekte Körper und ständiges Funktionieren auf vielen Ebenen gefordert sind, bauen sich häufig unrealistische Erwartungen an sich selbst oder auch den/die Partner/in auf, was immensen Erfolgsdruck auslösen kann.

Lustvolle, erfüllende Sexualität braucht aber die richtige Mischung aus Spannung und Loslassen können, Offenheit, die Bereitschaft zur Kommunikation und ist ein Spiel zwischen Nähe und Distanz.

Manchmal können sexuelle Probleme auch Hinweise auf ernsthafte Erkrankungen sein. Deshalb sollte einer Sexualtherapie immer eine organische Abklärung vorausgehen. Finden sich hierbei keine Auffälligkeiten, kann eine Gesprächstherapie mit Anleitungen für den Alltag und Übungen für Zuhause sehr hilfreich sein. Dazu braucht es Mut, aber es lohnt sich, das Schweigen zu brechen. So kann in Beziehungen wieder Nähe hergestellt werden und Studien zeigen, dass körperliche und seelische Gesundheit gefördert werden.

Finden wir gemeinsam heraus, was für Sie persönlich lustvolle, auf allen Ebenen befriedigende Sexualität bedeutet. Ich begleite Sie mit medizinischem und therapeutischem Wissen auf Ihrem Weg.